Liebe Eltern,

wir haben uns in der Brühler Schulleiterinnenrunde abgestimmt, so dass der Schulbetrieb ab dem 22.02.2021 unter einheitlichen Rahmenbedingungen an allen Grundschulen laufen kann.

Das Wechselmodell des Ministeriums sieht vor, dass die Schüler und Schülerinnen zwischen Distanzlernen (=Lernen zu Hause) und Präsenzlernen (= Unterricht in der Schule) tageweise wechseln.

Organisation des Unterrichtes

-     Wir teilen alle Klassen in 2 Gruppen ein.

-     Jede Gruppe hat 2 feste Tage pro Woche Unterricht (Mo + Mi bzw. Die + Do) sowie jeden zweiten Freitag. Die Gruppeneinteilung für Ihr Kind finden Sie im Anhang dieser Mail.

-     Die Jahrgangsstufen 1 und 2 haben jeweils 4 Stunden Präsenzunterricht. (8.00 bis 11.30 Uhr)
Die Jahrgangsstufen 3 und 4 haben jeweils 5 Stunden Präsenzunterricht. (8.00 Uhr bis 12.30 Uhr)

-     Es werden keine regelmäßigen Videotreffen mehr über Teams angeboten, weil die Lehrkräfte nun täglich im Präsenzunterricht oder in der Notbetreuung eingesetzt sind.

-     Wir weisen darauf hin, dass die Aufgaben, die für die Distanzlerntage aufgegeben werden, weiterhin bearbeitet werden müssen.
Diese werden an unserer Schule sonntags Abends in Form eines Lernzeitplanes, wie die Kinder ihn bereits kennen, in dem bekannten Tool „Padlet“ hochgeladen. Die benötigten Arbeitsblätter finden Sie auch – wie gewohnt – über Teams. Bitte drucken Sie diese weiterhin für Ihr Kind aus – eine Materialausgabe in der Klasse während des Präsenzunterrichtes ist nicht geplant, da dies die „wertvolle“ Präsenzzeit verkürzen würde.

-     Zu unserer gegenseitigen Sicherheit empfehlen wir das Tragen von medizinischen / FFP2-Masken oder zumindest einer Mund-Nasen-Bedeckung  auch während des Präsenzunterrichtes auch am Sitzplatz.
Auf dem Schulgelände und im Schulgebäude – außerhalb des Klassenzimmers – ist das Tragen der Maske verpflichtend.

-     Der Schulbus morgens zu den gewohnten Zeiten und mittags nach der 4. Stunde und nach der 5. Stunde. Wenn Sie Bedarf für einen Schulbus nach der 6. Stunde haben, teilen Sie uns das bitte mit.

Notbetreuung

  • Das Ministerium hat verfügt, dass die Angebote der OGS noch nicht regelhaft aufgenommen werden. An unserer Schule wird weiterhin Notbetreuung stattfinden, für die Kinder, die zu Hause nicht betreut werden können. Im Sinne der weiter geltenden Kontaktminimierung bitten wir Sie Ihr Kind nur dann in die Notbetreuung zu schicken, wenn Sie die Betreuung zu Hause nicht gewährleisten können.
  • Bitte melden bis Freitag, 19.02.2021 // 12.00 Uhr Ihren Betreuungsbedarf mit dem angefügten Formular unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Wir möchten Sie bitte schon jetzt Ihren Bedarf bis zu den Osterferien anzumelden. Sollte es Änderungen in der Regelung der Notbetreuung geben, werden wir dies entsprechend dies entsprechend berücksichtigen und kommunizieren.
  • Bitte bedenken Sie, dass pro Mittagessen in der Notbetreuung 3,40 € berechnet werden,  wenn Ihr Kind länger als 12.30 Uhr für die Betreuung angemeldet wird.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

  1. König               L. Diermann

 

 

 

 

Termine

Terminübersicht

Termine Schuljahr 2020/2021

  

Februar 2021

12.02.2021   Beweglicher Ferientag – OGS geöffnet

15.02.2021   Beweglicher Ferientag – OGS geschlossen

 

März 2021

22.03. – 26.03.2021   Lesewoche

 

29.03. – 09.04.2021  Osterferien

 

April 2021

22.04.2021   VERA Deutsch: wird verschoben!

27.04.2021   VERA Deutsch wird verschoben!

30.04.2021   VERA Mathe wird verschoben!

 

Mai 2021

13.05.2021  Christi Himmelfahrt

14.05.2021   Beweglicher Ferientag – OGS geöffnet

25.05.2021    Pfingstferien

 

Juni 2021                                                        

03.06.2021   Fronleichnam

04.06.2021   Beweglicher Ferientag – OGS geöffnet

15.06.2021   Elternabend Schulneulinge

 

Juli 2021

02.07.2021   etzter Schultag
ggf. ökumenischer Gottesdienst, 10.00 Uhr

 

05.07. – 17.08.2021   Sommerferien

 

 

Leitbild der GGS Badorf